Andrea Grießmann Familie | Andrea Grießmann ist eine Radio- und Fernsehmoderatorin aus Deutschland.Andrea Grießmann bezeichnet sich selbst als „Wandererin zwischen den Welten“: Die TV-Moderatorin wurde in Berlin geboren, verbrachte ihre Kindheit in Barcelona.

Andrea Grießmann Familie
Andrea Grießmann Familie

​​Buenos Aires und Erlangen, lebte später in Bielefeld und Köln und zog insgesamt 16 Mal um. die letzten vier Jahre zu Hause bei ihrer Familie in Neukeferloh.

Kein Wunder also, dass Grießmann, die seit über zehn Jahren „Planetenwissen“ und die WDR-Reiseshow „Wunderbar“ moderiert, das Thema Heimat nicht auf die leichte Schulter nimmt.

Tatsächlich beschäftigte sie das Thema so sehr, dass sie ein ganzes Buch darüber verfasste: „Wunderbare Welt – Geschichten vom Reisen und der Sehnsucht nach Heimat“, das nicht nur vom Heimkommen, sondern auch vom Reisen und amüsanten, nachdenklichen, und spannende Begegnungen, die sie beim Filmen hatte.

„Ich war schon immer viel unterwegs, als Sohn schwäbischer Eltern in Berlin geboren, verbrachte ich meine Kindheit und Jugend in Spanien, Argentinien und Franken.“

Latein war mein Lieblingsfach in der Schule, obwohl das Lernen schwierig war. Ich habe eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann gemacht, um „etwas in die Tasche zu stecken“, und dann habe ich verstanden, wo ich hin will: Fernsehen.

Nach einem Hörfunk- und einem Fernsehvolontariat begann ich 1996 als Autorin beim WDR in Düsseldorf und dann kam Ostwestfalen: Sechs Jahre lang moderierte ich die Ortszeit in Bielefeld und machte unter den ersten vorsichtigen, aber treuen Ostwestfalen lebenslange Bekanntschaften.

Obwohl ich beim BR, SWR und NDR moderiert habe, war der WDR immer meine Heimat; wir sehen uns in „Local Time Stories“ und „Kriminalreport“, und ich freue mich jetzt schon auf „Planet Knowledge“.

Andrea Grießmann Familie
Andrea Grießmann Familie

Ich werde versuchen, zumindest einige der Informationen, die ich für die Shows gelernt habe, an meine beiden Söhne weiterzugeben!

Grießmann besuchte die Schule in Barcelona, ​​Buenos Aires und Franken. 1988 machte sie ihr Abitur in Erlangen. Nach einem Sprachstudium in Latein, Englisch und Spanisch absolvierte sie eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau.

Nach einem Hörfunk- und einem Fernsehvolontariat kam sie 1996 als Autorin und Moderatorin zum WDR in Düsseldorf und ging dann nach Ostwestfalen, wo sie sechs Jahre lang das Nachrichtenmagazin Lokalzeit in Bielefeld moderierte.

Seit 2008 ist sie Moderatorin beim NDR, damals begleitete sie die werktägliche Informations- und Unterhaltungssendung Mein Nachmittag.

2008 übernahm sie zudem die Moderation der Kriminalreportage und von NDR aktuell. Sie war eine der Moderatorinnen der Sendung Planet Wissen, die werktags von SWR, ARD-alpha und WDR ausgestrahlt wird. Außerdem war sie Moderatorin des WDR-Reisemagazins Wunderschön! seit 2011.

Andrea Grießmann, Moderatorin, Journalistin und Autorin, begeistert sich für die Welt. Für das WDR-Reisemagazin „Wunderbar!“ bereist sie seit Jahren abgelegene Orte, begehrte Hotspots und trifft Menschen auf der ganzen Welt.

Andrea Grießmann Familie

Wir tauchen bei DAS! und begeben Sie sich gemeinsam auf die Suche, was das Fernweh bekämpft, was das Bedürfnis nach Heimat befriedigt und wo die Kraftinseln des Lebens zu finden sind.

Ihre Antworten hat Andrea Grießmann nun in ihrem ersten Buch „Wonderful World“ zum späteren Nachschlagen festgehalten.

Grießmann ist ein verheirateter Mann mit zwei Söhnen, der in Köln lebt.Sie trat mit ihrer Hochschulzugangsberechtigung an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg ein.

Hier begann sie ihre Ausbildung, wo sie einige Semester Anglistik, Romanistik und Latein studierte.Grießmann blieb ihrem Studium treu und trat in die Fachakademie für Übersetzer in Erlangen ein, wo sie die Kunst der spanischen und englischen Übersetzerin erlernte.

1993 schloss sie schließlich eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau in Erlangen erfolgreich ab.

Ihren Einstieg in die Medienbranche absolvierte sie mit Praktika bei Radio Gong in Nürnberg und Franken Funk und Fernsehen in Erlangen.

Grießmann ist seit 1996 Fernsehmoderator für NDR, BR, RB, ZDF, 3SAT und Das Vierte.Ihr großes Wirkungsfeld fand sie jedoch beim Westdeutschen Rundfunk.

wo sie unter anderem den Kriminalbericht und die Nachrichtensendung Lokalzeit Bielefeld moderierte. Sie moderiert nun das Reisemagazin des Senders Wunderschön und die Informationssendung Planet Wissen.

Grießmann hat zwei unterschiedliche Gedanken über ihren idealen Urlaub. Entweder am Strand mit Palmen, Sonne und Meeresfrüchten oder in einer Hütte in den kalten Bergen mit offenem Kamin und einer Schlittenfahrt mit schwarzen Pferden in warmen Fellen.

Sie wünscht sich, sie könnte für einen Tag jemand anderes sein und in den Schuhen ihres 10-jährigen Sohnes wandeln. Sie konnte dann die Welt und ihre Familie durch seine Augen sehen.

Das würde sie besonders ansprechen, da sie häufig versucht, sich daran zu erinnern, was sie gedacht und getan hat, als sie zehn war.

Als Direktorin würde sie in einem Museum alles zeigen, was sie schön findet. Es wäre ein Durcheinander von Muscheln, antikem Geschirr mit Rosendekor, antiken Kronleuchtern, Porzellanfiguren, antiken Wandteppichenriesen, Goldschmiedekunst, antike Fotografien und vieles mehr.

Andrea Grießmann spricht fließend Spanisch und Englisch sowie etwas Italienisch und Französisch.Ihre Stimme wurde während eines dreijährigen Zeitraums trainiert, was ihr später in ihrer fast sechsjährigen Karriere als Sängerin in einem Rocktheater gute Dienste leistete.

Groß! Und spannend. Das erste Belegexemplar habe ich zwei Tage nach Eintreffen nicht geöffnet. Ein druckfrisches Buch ist etwas Spektakuläres; es zum ersten Mal zu öffnen, ist fast wie eine Entjungferung, und das habe ich bewundert.

Und jetzt bin ich gespannt, wie es bei den Lesern ankommt. Ein Buch ist viel privater als eine Fernsehsendung.

Andrea Grießmann Familie
Andrea Grießmann Familie

Ich habe häufig Heimweh und am meisten vermisse ich meinen Mann und meine Kinder. Deshalb war ich nie länger als zwei Wochen am Stück weg. Heimweh ist jedoch ein gutes Zeichen dafür, dass Sie einen Ort haben, an dem Sie hingehören.

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *