Fritz Schopps Todesursache
Fritz Schopps Todesursache

Fritz Schopps Todesursache | Fritz Schopps war ein deutscher Karnevalist und Büttenredner, der als Et Rumpelstilzje breite Bekanntheit erlangt hat.Fritz Schopps, der als eine der Ikonen des Kölner Karnevals bekannt war, starb im Alter von 76 Jahren.

Überregional wurde er mit dem Spitznamen „Et Rumpelstilzje“ ausgezeichnet. Von seiner geliebten Bühne konnte er sich nicht mehr losreißen.

Fritz Schopps war im Volksmund ein Kölner Urgestein. Köln war Geburtsort, Lebensort, Arbeitsort und nun auch Sterbeort. Das Alter von Schopps wurde mit 76 Jahren angegeben. Laut einem Post seines Sohnes in sozialen Netzwerken starb sein Vater an den Folgen einer kurzen, aber lebensbedrohlichen Krankheit.

Andererseits war er auf dem Land möglicherweise nicht immer unter seinem eigenen Namen bekannt. Neben seinen Rollen als Bütten und Faschingsredner verkörperte Schopps die Kunstfigur „Et Rumpelstilzje“, auch bekannt als das Rumpelstilzchen.

Immer als eine andere Märchenfigur kostümiert, reimte er sich während der Karnevalsveranstaltungen seiner Heimatstadt direkt auf das jeweilige Thema. Seine Reime waren gelegentlich bitter und messerscharf, aber im Laufe seiner Karriere wurde er weniger predigt. Aber ohne weniger Biss.

Seit den frühen 1980er Jahren war Schopps in der Rolle des Rumpelstilzchens zu sehen und wurde zu einem der bekanntesten Gesichter des Kölner Karnevals in dieser Zeit.

Darüber hinaus wurde er durch Fernsehübertragungen der großen Karnevalssitzungen landesweit bekannt.

Seit 1983 verkörpert er die Rolle des Papiersprechers in der Figur „Et Rumpelstilzje“, in der er einen Filzhut mit breiter Krempe trägt und über die neusten Geschehnisse aus dem Märchenreich berichtet.

Fritz Schopps Todesursache

Schopps hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten des Kölner Karnevals entwickelt. Außerdem nahm er an der ARD-Rosenmontagssitzung teil, die im Kölner Gürzenich stattfand. Aber auch davor war er im Karneval in Köln aktiv.

In den 1970er Jahren gehörte Schopps zu den Gründungsmitgliedern der Musikgruppe „Arm Sock“, die ebenfalls von Jürgen Bachem und Walter Heilmann mitbegründet wurde.

Zu den Songs, die von der Band aufgeführt werden, gehören “Ich will ein Auto mit einem schwarzen K” und “Ananas mit einem Kolsch vum Fass”. Eine Abschiedsaufführung von „Et Rumpelstilzje“ für Karnevalsvereine wie die Bürgerwehr Nippes hat bereits stattgefunden.

„Mach et joot us Rumpelstitzje“ heißt es in einem Kommentar zu einem Instagram-Post. Und darüber hinaus schreibt die KG Ponyhof: „Unser aufrichtigstes Mitgefühl.

Und höchste Bewunderung und Anerkennung für die herausragende künstlerische Leistung, die in den Kölner Bühnen zur Schau gestellt wird. Seit Jahrzehnten.“

Fritz Schopps erhielt nach Abschluss seines Studiums in den Fächern Mathematik, Anglistik und Geschichte sein Lehramt an der Willy-Brandt-Gesamtschule in Köln-Hohenhaus.

Aufgrund seiner Teilnahme am Karneval wurde Schopps einem beträchtlichen Teil der Bevölkerung des Landes vorgestellt.

Ananas un ne Kolsch vum Fass und Ich will e ne Auto with en nem schwaze K sind nur zwei der Songs, die er begleitete, als er zusammen mit Jürgen Bachem und Walter Heilmann die Musikgruppe rm Sock gründete.

Seit 1983 trägt er als Büttenredner in der Figur der Rumpelstilzche mit breitkrempigem Filzhut die „Neuesten Nachrichten aus dem Märchenwald“ und hat sich zu einem der prägenden Gesichter entwickelt des Kölner Karnevals entwickelte sich und wurde durch Fernsehübertragungen bundesweit bekannt.

Rumpelstilzche ist auch als Rumpelstilzje bekannt. Schopps wurde in einem Artikel, der am 23. Januar 2012 in der Kölnischen Rundschau erschien, als „einer der berühmtesten Redner des Kölner Karnevals“ bezeichnet.

Seit 2002 wird Schopps vom Karnevalsverein KG mit dem Titel „Magister linguae et humoris Coloniensis“ ausgezeichnet, was übersetzt „Meister der kölschen Sprache und des kölschen Humors“ bedeutet. Fidele Aujisse Blau-Gold vun 1969 eV Fritz Schopps ist am 5. Juni 2022 im Alter von 75 Jahren nach langer Krankheit verstorben.

Fritz Schopps Todesursache
Fritz Schopps Todesursache

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *