Marina Weisband Krankheit
Marina Weisband Krankheit

Marina Weisband Krankheit | Marina Weisband ist eine prominente Persönlichkeit der deutschen Politik. Sie war von Mai 2011 bis April 2012, als ihre Amtszeit als Mitglied endete, Mitglied der obersten Führung der Piratenpartei Deutschland. Sie wurde 2018 Mitglied der Grünen Partei Deutschlands.

Myalgische Enzephalomyelitis und chronisches Erschöpfungssyndrom, abgekürzt ME/CFS, sind Krankheiten, die Marina Weisband durchmacht. An ihren schwierigeren Tagen muss sie einen Rollstuhl benutzen und verbringt viel Zeit im Bett; dadurch ist ihr Alltag stark eingeschränkt.

ME/CFS ist eine Erkrankung, die auch Wochen nach Viruserkrankungen auftreten kann und fast jeden zehnten Corona-Erkrankten betrifft, weshalb sie mittlerweile auch als „Long Covid“ bezeichnet wird:

Schmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, starke Müdigkeitserscheinungen, bis hin zur völligen Arbeitsunfähigkeit können die Betroffenen, die häufig jung und körperlich fit sind, betroffen sein. Trotzdem wird die Schwere der Erkrankung häufig unterschätzt.

Marina Weisband erklärt im Interview mit Watson, warum die Krankheit gerade bei jungen Frauen häufig nicht ernst genommen wird, warum es so wichtig ist, dass Behandlungsmöglichkeiten erforscht werden, und warum es ihr trotz aller Gründe so schwer fällt, ihren Invaliditätsstatus geltend zu machen . Das Interview finden Sie hier.

Im April 2012 appellierte sie mit Unterstützung weiterer Spitzenpersönlichkeiten der Piratenpartei an die Mitglieder ihrer Partei, Antisemitismus und Rechtsextremismus in den eigenen Reihen zu bekämpfen.

Laut einem im Spiegel veröffentlichten Artikel muss die Piratenpartei mit der Vorstellung aufräumen, dass sie eine willkommene Atmosphäre für gewaltbereite Radikale sei. Bald darauf gab Weisband bekannt, dass sie sich im folgenden Monat nicht mehr zur Wiederwahl stellen werde.

Sie begründete dies damit, dass sie sich auf ihren Abschluss in Psychologie konzentrieren müsse. Nach ihrem Abschluss schloss sie eine Rückkehr in die Politik nicht aus.

Marina Weisband war bis 2012 politische Geschäftsführerin der Deutschen Piratenpartei. Sie ist jetzt ein Teil von Bündnis90/Die Grünen. Weisband ist lizenzierter Psychologe, veröffentlichter Autor und Leiter der Initiative „Aula“, die sich zum Ziel gesetzt hat, jungen Menschen mehr Gehör zu verschaffen.

Marina Weisband gab vor einigen Tagen über die Social-Media-Plattform Twitter bekannt, dass sie an ME/CFS leidet, auch bekannt als Myalgische Enzephalomyelitis und Chronic Fatigue Syndrome.

ME/CFS wird von der Weltgesundheitsorganisation als neurologische Erkrankung eingestuft. Die primären Symptome bestehen aus anhaltend reduzierter körperlicher Leistungsfähigkeit.

Marina Weisband Krankheit

Konzentrationsschwierigkeiten und neurologischen Problemen, die sich nach jeder Art von körperlicher Anstrengung deutlich verschlimmern.

Die Faktoren, die letztendlich zur Entstehung der Krankheit geführt haben, sind noch nicht vollständig geklärt. Andererseits wird spekuliert, dass dies eine Folge des körpereigenen Autoimmunsystems ist, das eine Reaktion ist, die durch eine Infektion mit Viren hervorgerufen werden kann.

Trotz einer Ansteckung mit verschiedenen Viren wie SARS-CoV-2 oder Influenza-Viren treten bei einigen Betroffenen noch mehrere Monate nach der Erstinfektion Ermüdungserscheinungen auf.

Andererseits gibt es keine Beweise für einen Zusammenhang mit ME/CFS. Stattdessen scheint das Epstein-Barr-Virus, das für das Drüsenfieber verantwortlich ist, eine bedeutende Rolle bei dem als chronisches Erschöpfungssyndrom bekannten Zustand zu spielen.

Weisband war das bekannteste Gesicht der Piratenpartei, und ihre “entspannte Art” machte sie besonders attraktiv für jüngere Leute.

2013 veröffentlichte sie ein Buch mit dem Titel „Direct and Liquid Democracy“, in dem sie sich für eine solche Demokratie aussprach.

Sie gab im September 2016 bekannt, dass sie die Piratenpartei im Vorjahr verlassen hatte und sich auf das Aula-Projekt konzentrierte, eine Initiative zur Förderung der politischen Teilhabe von Kindern mit einer von ihr entwickelten Software, die in vier deutschen Städten getestet wurde Zeitpunkt der Ankündigung.

Sie drückte ihr Bedauern darüber aus, dass die Konservativen gekommen waren, um die Partei zu regieren.2018 trat sie der politischen Partei Bündnis 90/Die Grünen bei.

Weisband nahm 2017 als Delegierter der Piratenpartei am Bundesparteitag teil, der zur Wahl des Bundespräsidenten stattfand.

Marina Weisband Krankheit
Marina Weisband Krankheit

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *