Addison Rae Todesursache
Addison Rae Todesursache

Addison Rae Todesursache | Addison Rae Easterling ist eine amerikanische Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin und außerdem in den sozialen Medien präsent. Forbes gab im August 2020 bekannt, dass sie die TikTok-Persönlichkeit mit den höchsten Einnahmen geworden ist.

Addison Rae wurde 2021 von Forbes als eine der „30 unter 30“ einflussreichsten Personen in den sozialen Medien anerkannt.

Zu ihren Ehrungen gehören ein Streamy Award, den sie nach vier Nominierungen erhielt, sowie Nominierungen für den People’s Choice Award, den Kids’ Choice Award und zwei weitere People’s Choice Awards.

Addison Rae begann ihre Karriere als Tänzerin im zarten Alter von sechs Jahren und nahm regelmäßig an Wettbewerben teil, bis sie zu einer wahren Internet-Sensation wurde.

Kein Wunder also, dass ausgerechnet die TikTok-App Addison voll und ganz überzeugt hat. In Wirklichkeit wollte die Influencerin ihre Ausbildung nach der High School fortsetzen und hatte sich bereits an der Louisiana State University eingeschrieben.

Sie ist derzeit bei einer Talentagentur unter Vertrag, kann gerne in verschiedenen Modelaufträgen arbeiten und ihre Werbeverträge mit Reebok, L’Oréal und Co. sind ebenfalls sehr attraktiv.

Addison Rae wird in einer Neuinterpretation des Films One Like None mitspielen, der ursprünglich 1999 veröffentlicht wurde. Addison Rae moderiert gemeinsam mit Mama Sheri den Podcast „Mama Knows Best“ auf Spotify. Tatsächlich könnte der Allrounder derzeit nicht besser aufgestellt sein!

Sie wurde am 6. Juni 2000 in der schönen Stadt Lafayette, Louisiana, geboren, lange bevor sie als „TikTok“-Star bekannt wurde. Lafayette liegt im Bundesstaat Louisiana.

Addison erhielt den Namen „Rae“ erst viel später im Leben; Tatsächlich ist das nur ihr Künstlername. Die korrekte Schreibweise ihres Nachnamens ist Easterling.

Addison ist in Lafayette geboren und aufgewachsen, und erst Jahre später zog sie nach Los Angeles, um ihrem Beruf bei „TikTok“ nachzugehen.

Da sie derzeit mehr als 75 Millionen Follower auf „TikTok“ hat, ist sie zweifellos eine der berühmtesten TikToke auf der ganzen Welt! All dies, obwohl sie ihr erstes „TikTok“-Video erst im Juli dieses Jahres gepostet hat.

Aufgrund ihres enormen Ruhms haben Prominente wie Jason Derulo, James Charles und Mackenzie Ziegler mit ihr an der Produktion kreativer Tanzvideos zusammengearbeitet.

Addison Rae Todesursache

Zu diesem Zeitpunkt hat Addison Rae 87 Millionen Follower auf der TikTok-Plattform. Im Juli 2019 wurde sie Mitglied von TikTok und begann sofort, Tanzvideos zu beliebten Songs in der App zu veröffentlichen.

Seit der Gründung der Organisation im Dezember 2019 ist sie als Mitglied der kollaborativen Gruppe Hype House in der TikTok-Community aktiv.

Rae traf die Entscheidung, die LSU im November nach nur kurzer Zeit auf TikTok zu verlassen, während der sie mehr als eine Million Follower anhäufte. In einem im April 2020 von Business Insider geführten Interview erklärte Rae: „Ich erinnere mich, dass sich das für mich damals geändert hat.“

Mir war bewusst, dass ich ihm eine höhere Priorität einräumen und seine Reichweite auf andere Plattformen ausdehnen musste. Ich habe auch begonnen, Instagram ziemlich häufig zu nutzen, nachdem ich ein Video auf YouTube hochgeladen hatte.“

Im Januar 2020 unterzeichneten sie und ihre beiden Eltern Verträge mit der als WME bekannten Unterhaltungsagentur. Im selben Monat starteten Addison und ihre Mutter einen wöchentlichen Podcast mit dem Titel „Mama Knows Best“, der exklusiv auf Spotify erhältlich war.

Das Programm umfasste eine Vielzahl von Themen, die sich sowohl auf ihr persönliches als auch auf ihr berufliches Leben bezogen.Rae führte diesen Podcast unter seinem neuen Namen im Jahr 2021 wieder ein:

In Gesellschaft von Addison und Sheri.“ Addison hat ihre eigene Kosmetiklinie namens Item Beauty eingeführt und fungiert als Chief Innovation Officer für das Unternehmen.

Sie und Madeby Collective sind die Mitbegründer von Item Beauty und sie ist für den Großteil der Produktentwicklung der Marke verantwortlich.

Im Laufe des Monats Oktober 2020 hat Rae auf verschiedenen Social-Media-Plattformen gepostet, um zu bestätigen, dass sie in einer Beziehung mit TikToker Bryce Hall steht.

Trotzdem trennten sie sich offiziell im nächsten Jahr. [Rae leistete einen wohltätigen Beitrag an die Organisation No Kid Hungry in Höhe von einer Million Dollar, die sie im Januar 2021 beim All-Star-Mario-Tennis-Aces-Turnier, bekannt als Stay At Home Slam, gewonnen hatte.

Omer Fedi, ein Musiker, der ursprünglich aus Tel Aviv, Israel, stammt, wurde im Juni 2021 Raes Freund.Rae und Fedi haben eine große Fangemeinde auf allen Social-Media-Plattformen, und sie traten bei den Grammy Awards im April 2022 zum ersten Mal gemeinsam öffentlich auf.

Addison Rae Todesursache
Addison Rae Todesursache

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *