Nico Rosberg Krankheit
Nico Rosberg Krankheit

Nico Rosberg Krankheit | Nico Erik Rosberg ist ein ehemaliger deutsch-finnischer Automobilrennfahrer und Investor. Als Sohn des finnischen Formel-1-Weltmeisters Keke Rosberg und seiner deutschen Frau Gesinehalt er beide Staatsbürgerschaften, spricht allerdings kein Finnisch.

Er trat bis Ende 2003 mit finnischer und ab 2004 mit deutscher Rennlizenz an.Er wird sehr oft mit Michael Schumacher verglichen, da er weithin als einer der besten deutschen Rennfahrer in der Formel 1 gilt.

Nico Rosberg begann seine Rennfahrerkarriere ähnlich wie Michael Schumacher schon in jungen Jahren. Mit sechs Jahren fuhr er zum ersten Mal Go-Kart und mit zwanzig Jahren fuhr er sein erstes Formel-1-Rennen für Williams.

Aber nach diesem Punkt gibt es keine weitere Ähnlichkeit. Trotz aller Bemühungen wird Nico Rosberg nie den gleichen Erfolg wie sein Held erreichen. Im November 2016, nachdem er seinen ersten Weltmeistertitel gewonnen hatte, gab er bekannt, dass er sich aus dem aktiven Rennsport zurückziehen werde.

Nico Rosberg plant, mit dem Weltmeistertitel 2016 aus dem Formel-1-Rennsport auszusteigen, dann denkt er nur noch an ein Comeback.

Rosbergs erste Reaktion war irritiert, nachdem Lewis Hamiltons Einsatz von Corona die Unterbrechung eines Rennens im Jahr 2020 erzwang; Dennoch hatte Rosberg kurz darauf eine alarmierende Erleuchtung.

Fünf Jahre ist es her, dass sich Nico Rosberg nach dem Titelgewinn 2016 abrupt aus der Formel 1 zurückgezogen hat.

Seitdem hat der Deutsche die Möglichkeit eines Comebacks immer unmissverständlich verneint, räumt nun aber ein, dass er kurzzeitig mit dem Gedanken gespielt hat , wenn auch nur für sehr kurze Zeit.

Mittlerweile räumt er ein, dass auch Angst in der Situation eine Rolle spielt. Das wird allerdings von der Strecke bestimmt: Rosberg gab an, dass er vor Angst wie gelähmt wäre, wenn er zum jetzigen Zeitpunkt in Monaco fahren würde.

Für den Fall, dass Hamilton ausgewechselt werden müsste, hätte er Bahrain jedoch mental vertraut: “Es war in Ordnung, es gab eine Wüste, und es gibt viel Auslaufzone, und ich hätte keine Angst.”

Trotzdem musste Rosberg zu der Einsicht kommen, dass es auf keinen Fall gereicht hätte, wenn er sich körperlich nicht vorbereitet hätte:

Ich könnte vielleicht eine, zwei oder drei Runden vor dem Rennen absolvieren ist mit meinem jetzigen Leistungsstand vorbei. Körperlich gibt es keine Chance.“

Nico Rosberg Krankheit

Ihre Mütter sind seit drei Jahrzehnten miteinander befreundet. Der Funke zwischen Nico Rosberg und Vivian Sibold zündete schließlich 2003 während eines Urlaubs auf Ibiza.

Aufgrund des Ereignisses sind sie jetzt ein Paar. Da Nicos Rennfahrer-Beruf ihn aber auch mal in andere Teile der Welt führte, konnten sich die beiden nicht täglich sehen.

Vivian hingegen hat die Welt bereist. Sie erwarb ihren Abschluss in Innenarchitektur an der School of Interior Design in New York City sowie an der Domus Academy in Mailand. Mittlerweile führt der Erfindergeist auch sein eigenes Innenarchitekturbüro namens „Maison V“.

Die beiden Lovebirds konnten ihre Liebe zueinander bewahren, während sie eine Fernbeziehung führten. Nico und Vivian heirateten im Sommer 2014 im Fürstentum Monaco.

2003 schaffte Rosberg den Sprung in die gerade gestartete Formel-3-Euroserie. Er nahm erneut für das Team Rosberg am Wettbewerb teil. Opel-Motoren wurden vom Rennteam eingesetzt.

Sein Mitspieler hieß Andreas Zuber. Nachdem er zuvor zweimal den dritten Platz belegt hatte, gewann er schließlich sein erstes Rennen in Le Mans, was sich als das einzige Rennen herausstellte, das er in diesem Jahr gewann.

Dieser Triumph war auch sein erster. In zwei weiteren Wettkämpfen stand er auf der dritten Stufe des Podiums. Er hatte insgesamt 44 Punkte und wurde Achter in der Meisterschaft.

Er setzte sich souverän gegen seinen Kollegen Zuber durch, der mit zwei Punkten den 24. Platz belegte. Rosberg belegte den zweiten Platz im Rookie Cup, der nur für Fahrer offen war, die zuvor noch nie in einer Formel-3-Meisterschaft angetreten waren. Christian Klien hat sich in diesem Wettbewerb als Tabellenführer durchgesetzt.

Darüber hinaus nahm Rosberg im Jahr 2003 als Einzelperson an drei verschiedenen Formel-3-Rennen teil. Eines seiner Rennen war für das Team Rosberg und die anderen beiden für Carlin. Darüber hinaus nahm er erneut an Formel-1-Tests für Williams teil.

2005 stieg Rosberg aus der neu gegründeten GP2-Serie in die ART-Grand-Prix-Serie auf. Bald darauf schloss er sich dem Rennteam der Formel 3 Euro Serie von Alexandre Prémat an, der in der Vorsaison Vizemeister geworden war.

Nachdem er bei den großen Rennen in Monte Carlo und auf dem Nürburgring den dritten Platz belegt hatte, gewann er das Sprintrennen in Magny-Cours und holte seinen ersten GP2-Sieg.

Danach gewann er mehrere Male bei den wichtigen Rennen, die in Silverstone und Hockenheim stattfanden, beginnend mit dem thJedes Mal die Pole-Position.

Nachdem er in den folgenden vier Wettbewerben fünf Mal auf dem Podium stand, erreichte er endlich sein Ziel, der erste Fahrer in der Geschichte der GP2 zu werden, der beide Rennen in as-Sakhira gewann. Rosberg setzte sich schließlich gegen Heikki Kovalainen durch und gewann die Meisterschaft mit 120 zu 105 Punkten.

Dadurch hatte er fast doppelt so viele Punkte wie der andere Spieler in seinem Team. Mit 67 Punkten belegte Prémat den vierten Platz im Wettbewerb. Darüber hinaus nahm Rosberg 2005 als Testfahrer für Williams an der Formel-1-Weltmeisterschaft teil.

Nico Rosberg Krankheit
Nico Rosberg Krankheit

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *