Katja Horneffer Krankheit
Katja Horneffer Krankheit

Katja Horneffer Krankheit | Neben ihrer Tätigkeit als Meteorologin und Fernsehkommentatorin arbeitet Katja Horneffer als Autorin in der Redaktion des ZDF.

Horneffer wuchs in Göttingen auf, machte 1987 Abitur in Bremen, studierte von 1987 bis 1993 Meteorologie in Bonn, schloss mit dem Diplom ab und promovierte 1996 in Hamburg. Horneffer ist in Göttingen geboren und in Bremen aufgewachsen.

1996 schloss sie ihre Dissertation an der Universität Hamburg ab, die sich mit dem Energie- und Feuchtigkeitshaushalt im nicht-hydrostatischen mesoskaligen Modell GESIMA bei der Einbettung in das regionale Klimamodell REMO befasste.

Er wurde am 13. August 1968 in der deutschen Stadt Göttingen als Wetterredakteur geboren. Katja Horneffer zog nach einigen Jahren nach Bremen, wo sie ihr Abitur machte.

1993 schloss die Leiterin des ZDF-Wetterteams ihr Meteorologiestudium in Bonn mit dem Abschluss als Diplom-Meteorologin ab. Anschließend wird Dr. Katja Horneffer an der Universität Hamburg promovieren.

Obwohl die bekannte Fernsehmoderatorin verheiratet ist, gibt sie weder die Identität noch das Aussehen ihres Mannes preis. Der Wetterredakteur achtet sehr darauf, die Privatsphäre seiner Partner und Angehörigen zu schützen.

Getreu ihrem Wort ist die Wetterfee auch Mutter eines Sohnes. Die Familie wohnt im hessischen Bensheim, wo sie sich wegen der Grippewelle auch länger aufhält.

Im Interview mit SWR1 erzählt sie, wie sie sich zu Hause auf Sendungen vorbereitet, um möglichst wenig Zeit in der Redaktion mit den Mitarbeitern des Senders verbringen zu müssen. Sie vermeidet das Risiko einer Krankheit und kann sich durch ihr Handeln mehr Zeit für ihren Ehepartner und ihr Kind widmen.

Apropos Pandemie: Unzufriedenheit mit dem Lockdown und der Zeit in den eigenen vier Wänden während der Krise äußert die Moderatorin nicht.

Katja Horneffer Krankheit

Die Schauspielerin gab zu, Mitte 2020 einmal in einer „Blase“ gelebt zu haben. Katja Horneffer ist am liebsten allein und verbringt Zeit mit sich, ihrem Geschäft oder ihrem Mann und Sohn, aber sie ist auch gerne mit anderen zusammen.

Laut ihrem SWR1-Interview mit Wolfgang Heim ist sie ebenfalls ein eindeutiger „Mittsommer-Typ“ und beschäftigt sich lieber in ihrer Freizeit mit der Wettervorhersage als mit der Öffentlichkeit.

In ihrer jetzigen Funktion als festes Mitglied der ZDF-Wetterredaktion ist Dr. Katja Horneffer seit 23 Jahren, also fast einem Vierteljahrhundert, beim Sender.

Seitdem hat sich im Bereich der Wetterberichterstattung viel getan, wie der 53-Jährige im Interview mit NBC sagt. „maybrit illner“ und „3nach9“ haben sie beide als Gast in ihren Talkshows vorgestellt.

Aktuell ist sie Leiterin des ZDF-Wetterteams. Kein Wunder, dass der promovierte Meteorologe viel zu sagen hat – zum Beispiel, wann der taktisch günstigste Zeitpunkt für eine Hochzeit ist.

Als ehemaliger Mitarbeiter von Antenne Bayern war Horneffer auch beim Südwest 3 Fernsehen in Stuttgart und München tätig, bevor er zum ZDF nach Mainz wechselte.

Im Mittagsmagazin moderiert sie die Wettervorhersage und im Anschluss an die Nachrichtensendungen moderiert sie die Wettervorhersage in heute und heute-journal, die sie abwechselnd mit ihren Kollegen der Wetterabteilung abwechselt.

Seit Januar 2020 leitet sie die Wettercrew im ZDF.Sie ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt im hessischen Bensheim.

Katja Horneffer Krankheit
Katja Horneffer Krankheit

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *