Olsen Twins Krankheit
Olsen Twins Krankheit

Olsen Twins Krankheit | Ashley Fuller Olsen und ihre Schwester Mary-Kate Olsen, besser bekannt als die Olsen-Zwillinge, sind amerikanische Modedesigner und ehemalige Schauspieler, die in den 1990er Jahren zu Bekanntheit gelangten.

Die Zwillinge gaben ihr Fernsehdebüt als Michelle Tanner in der Fernsehserie Full House, als sie nur wenige Monate alt waren. Mary-Kate und Ashley begannen im Alter von sechs Jahren gemeinsam in Fernseh-, Film- und Videoprojekten aufzutreten, und dies dauerte bis in ihre Jugend.

Die Olsens stiegen durch ihre Firma Dualstar in jungen Jahren in die Reihen der reichsten Frauen der Unterhaltungswelt auf und waren die Jüngsten, die dies taten.

Während die Zwillingsschwestern Ashley und Mary-Kate Olsen gerade von einem gemeinsamen Spaziergang über den roten Teppich der Met Gala zurückgekehrt sind, haben sie die schockierende Nachricht erhalten, dass eine von ihnen schwer krank ist.

Bei Ashley wurde 2012 Borreliose diagnostiziert, aber sie hat es geschafft, sie bis vor kurzem vor der Öffentlichkeit geheim zu halten.

Michelle Tanner, eine Figur in der ABC-Komödie Full House, wurde 1987 für die Rolle der Zwillinge gecastet, als sie gerade sechs Monate alt waren.

Sie begannen mit den Dreharbeiten, als sie neun Monate alt waren. Die Schwestern mussten sich bei der Darstellung der Rolle abwechseln, um die Kinderarbeitsvorschriften einzuhalten, die strenge Grenzen für die Arbeitsdauer eines Kinderdarstellers setzen. Die Olsens porträtierten Michelle weiterhin für die Dauer der Show, die 1995 endete.

1992 teilten sich Mary-Kate und Ashley die Rolle von Michelle Tanner in der Full House Crossover-Folge von Hangin’ mit Mr. Cooper, in der sie als Michelle Tanner und Ashley Tanner auftraten.

Während ihrer Zeit als Full House-Stars begannen die Olsens, noch während der Show an Filmen und Fernsehshows teilzunehmen.

Es war 1992, als der erste dieser Filme, To Grandmother’s House We Go, veröffentlicht wurde und Cameo-Auftritte mehrerer anderer Full House-Darsteller enthielt.

Olsen Twins Krankheit

Nach der Gründung von Dualstar im Jahr 1993 drehten die Olsens mit ihrem Bruder und ihrer Schwester eine Reihe von Filmen und Videos, darunter Doubt, Doubt, Toil and Trouble (1993) und How the West Was Fun (1994).

Die Abenteuer von Mary-Kate & Ashley, eine Reihe musikalischer Mystery-Videos, die 1994 begann und bis 1997 lief, war ein Hit bei Kindern und Familien.

Ihr dramatischer Rückzug aus der Öffentlichkeit erfolgte 2012, als sie 29 Jahre alt war. „Ich möchte nicht länger im Mittelpunkt stehen“, sagte sie damals.

Laut der amerikanischen Ausgabe von „In Touch“ wird die Borreliose als Todesursache vermutet. Wer an Borreliose leidet, leidet neben Müdigkeit auch unter Gelenkbeschwerden, Herzrhythmusstörungen und Fieber.

Es ist möglich, dass die Erkrankung so weit fortschreitet, dass sie das Nervensystem beeinträchtigt und chronische Schäden an Augen, Gelenken und Muskeln verursacht.

Das Schwierige daran ist, dass Patienten sich nicht immer krank fühlen; Es gibt Zeiten, in denen sie sich monatelang und manchmal sogar jahrelang besser fühlen, bevor die Infektion wieder aufflammt und die Behandlung schwieriger wird.

Berichten zufolge kämpft Ashley Olsen derzeit mit der Krankheit. Das Magazin zitierte eine Freundin von Ashley mit den Worten: „Sie ist sehr krank.“ Weiter sagte der Kumpel, dass bei Ashley vor einigen Jahren Lyme-Borreliose diagnostiziert worden sei.

Die Olsens spielten im Jahr 2000 in einer Folge der Fernsehserie 7th Heaven die bösen Mädchen Sue und Carol Murphy.

Zwei neue Shows wurden in diesem Jahr uraufgeführt, So Little Time und Mary-Kate und Ashley in Action, in denen beide die Schwestern spielten. Mary-Kate erhielt jedoch eine Nominierung für den Daytime Emmy Award für ihre Leistung in So Little Time, obwohl beide Shows nach nur einer Staffel beendet wurden.

Im Frühjahr 2004 traten Mary-Kate und Ashley in einer Episode der Simpsons als Leserinnen von Marges Book-on-Tape „The Harpooned Heart“ auf, das sie selbst aufgenommen hatten.

Darüber hinaus traten die Zwillinge in einem zweiten Spielfilm, New York Minute, auf, der 2004 veröffentlicht wurde. Ashleys letzter Schauspieljob wäre in diesem Bild, das auch ihre letzte Zusammenarbeit sein würde. Sie trat weiterhin in Filmen und Fernsehsendungen auf.

Olsen Twins Krankheit
Olsen Twins Krankheit

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *