Mareile Höppner Krankheit
Mareile Höppner Krankheit

Mareile Höppner Krankheit | Mareile Höppner ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Journalistin, die in der Medienbranche arbeitet.Mareile Höppner möchte mit einem emotionalen Beitrag, in dem sie fesselnde Geschichten aus ihrem eigenen Leben erzählt, Krebs ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

Bei „ARD Brisant“ ist sie die immer gut gelaunte Moderatorin, die das Publikum mit viel Spaß durch die Themen des Tages führt. Mareile Höppner hingegen ist in der Lage, strengere Töne zu liefern. In einem neuen Instagram-Post spricht die Mutter eines Kindes über die Krebsbehandlung.

Mit ihrer Plattform – immerhin hat sie weit über 120.000 Follower auf Instagram – möchte sie dieses Problem auf Social-Media-Plattformen wieder in die Öffentlichkeit rücken.

Mareile Höppner, 44, schafft es auf ihrem Instagram-Kanal immer wieder, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern: Mit lustigen Fotos oder Selfies, auf denen sie in die Kamera strahlt, inspiriert sie ihre mehr als 120.000 Follower regelmäßig zu positiverer Einstellung.

Zu Ehren des Weltkrebstages geht der Moderator jedoch ernster vor. Um auf die Krankheit aufmerksam zu machen, verwendet sie eine emotionale Sprache und erklärt, dass Menschen, die ihr nahe stehen, in den letzten Jahren an der Krankheit erkrankt sind.

„Auch wenn Corona gerade die Welt erobert, dürfen wir nicht vergessen, dass Krebs in irgendeiner Form immer präsent ist! Es besteht keine geringere Gefahr, nur weil alle von einem anderen Leiden sprechen“, argumentiert die „Brisant.

” Moderation schwarz auf weiß – Aufnahme von sich selbst als Moderatorin Bei ihr wurde als Kind Krebs diagnostiziert und sie kämpft seitdem dagegen an.

Als sie noch ein kleines Kind war, erkrankte ein Familienmitglied: „Chemo, keine Haare mehr, Erbrechen, Entsetzen, Ich war sehr früh mit diesem Gefühl konfrontiert, und wir alle hatten es damals.“ „Ich war sehr früh mit diesem Gefühl konfrontiert, und wir alle hatten es damals.“

Einige Jahre später tauchte die Krankheit „plötzlich wieder auf“ und forderte das Leben mehrerer enger Familienmitglieder. „Ich habe meinen Ex-Partner an Krebs verloren, meine Oma hatte Krebs und eine Freundin von mir kämpft derzeit gegen Krebs“, gesteht die 44-Jährige über ihren Kampf gegen die Krankheit.

Mareile Höppner Krankheit

Höppner ist in Hamburg geboren und in Lübeck aufgewachsen, wo sie die Tochter zweier Lehrerinnen ist. Sie machte ihr Abitur am Johanneum in Lübeck und studierte anschließend an der Universität Kiel, wo sie eine Ausbildung zum Lehramt für Deutsch und Evangelische Religion absolvierte.

Vor ihrem Studium wechselte sie ins Verkehrs- und Wetterteam von Radio NORA und begann kurz darauf als Korrespondentin für RTL Nord in Kiel, wo sie derzeit lebt.

Zunächst arbeitete sie zwei Jahre lang als Wettermoderatorin für Guten Abend RTL, bevor sie im folgenden Jahr zur Hauptmoderatorin der Show wechselte.

Höppner war von 2004 bis 2006 Co-Moderator von Newstime auf ProSieben mit Michael Marx, und 2006 moderierte er das große Finale der ersten Staffel von Verliebt in Berlin, das live auf ProSieben übertragen wurde.

Von 2006 bis 2007 moderierte sie Sat.1 am Mittag auf Sat.1 und arbeitete von 2007 bis 2008 beim Magazin Das Sat.1. Sie war zuvor verheiratet. Ihre Talkshow Riverboat, die von 2009 bis 2012 im Mitteldeutschen Rundfunk ausgestrahlt wurde, wurde von ihr moderiert.

Seit 2008 ist sie Chefredakteurin des Magazins Brisant, seit 2018 ist sie Hauptmoderatorin einer Gameshow im Ersten, Dingsda, dem deutschen Pendant zu Child’s Play. In der Gameshow Hätten Sie’s gewusst?, sie trat als Expertin in Prinz Harry auf, der 2019 ausgestrahlt wurde.

Dass Krebs ein fester Bestandteil ihres Lebens ist, ist heute für viele Menschen eine traurige Realität, aber in den letzten Jahren leider zu einem trostlosen Aspekt des Alltags geworden.

Am Weltkrebstag sollte diesem bedauerlichen Ergebnis sowie der entscheidenden Rolle der Krebsprävention besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Am selben Tag wandte sich auch Moderatorin Mareile Höppner mit herzlichen Worten an ihre Follower, diesmal am 4. Februar.

Höppner verrät, dass er in der Vergangenheit mehrfach mit der schrecklichen Diagnose in Berührung gekommen ist, anhand einer Schwarz-Weiß-Fotografie, auf der der 44-Jährige konzentriert in die Kamera blickt.

Höppner heiratete 2006 ihren langjährigen Liebhaber Arne Schönfeld, der als Produktmanager bei Bosch arbeitete.Im November 2010 wurden sie Eltern eines Jungen.

Ihre Trennung von ihrem Mann, mit dem sie zwei Jahre zusammen war, wurde im Oktober dieses Jahres bekannt gegeben.

Mareile Höppner Krankheit
Mareile Höppner Krankheit

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *