Dirk Steffens Krankheit
Dirk Steffens Krankheit

Dirk Steffens Krankheit | Dirk Peter Jörg Steffens ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator, der für die ARD arbeitet.Dirk Steffens, oft als „Terra X“-Moderator bekannt, ist Wissenschaftsautor, UN-Botschafter für Biodiversität und langjähriger Unterstützer des World Wide Fund for Nature .

Er wechselte vom Naturjournalisten zum Umweltaktivisten: „Das mache ich seit mehr als 30 Jahren. Und wenn Sie regelmäßig an Orte auf der ganzen Welt zurückkehren.

wie zum Beispiel das Great Barrier Reef, und mit Ihrem eigenen Zeuge werden über einen Zeitraum von 30 Jahren zu sehen, wie es jedem mal schlechter geht, man wird Zeuge der weltweiten Naturzerstörung, man kann als Journalist nicht mehr sagen:

Ich zeige nur eine Seite der Geschichte.“ Um herauszufinden, warum, Sie müssen die Kamera umdrehen und fragen:

An diesem Punkt der Zivilisation haben wir den Punkt erreicht, an dem wir unsere Lebensgrundlagen zerstören. Und laut Dirk Steffens sind Umweltzerstörung und Artenschwund die Hauptursachen für die Ausbreitung von Epidemien wie Covid-19 und anderen Krankheitserregern.

Dirk Steffens, der ZDF-Moderator und Naturfilmer, wird von seinen Kollegen als der „Indiana Jones des ZDF“ bezeichnet. Sein Geheimnis wird im tz-Interview gelüftet, und es ist ein unsichtbares Geheimnis.

Seit 2008 moderiert der 42-Jährige mit großem Erfolg die Faszination Erde. In diesem Sommer moderiert der Hamburger außerdem eine Studioshow, Naturally Steffens!, die auf dem Discovery Channel zu sehen sein wird. Steffens wird noch viermal auf Sendung sein, bis Markus Lanz dienstags ans Mikrofon zurückkehrt.

Als Wissenschaftsjournalist und Moderator bereist Dirk Steffens seit vielen Jahren die Welt. Einem großen Publikum ist er vor allem durch seine Mitarbeit am ZDF-Format „Terra X“ bekannt.

Tierschutz ist laut dem deutschen Naturschützer von großer Bedeutung. Viele Arten sind vom Aussterben bedroht und der Klimawandel verändert den Lauf der Menschheitsgeschichte.

Für sein Buch „Projekt Zukunft: Große Fragen, kluge Köpfe, Ideen für ein besseres Morgen“, das am 21. März im Penguin Verlag erschienen ist, hat Steffens Experten interviewt. Darin diskutiert er mit Wissenschaftlern zehn bedeutende Zukunftsthemen.

Dirk Steffens Krankheit

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verriet er, welches Thema ihn als TV-Moderator am meisten bewegt und was er von Menschen hält, die unkonventionell denken. Auch Dirk Steffens geht in seinem Vortrag auf Antagonismus, Heimweh und die Tatsache ein, dass Reisen nicht umweltschädlich sein muss.

Für seine Arbeit vor und hinter der Kamera wurden Steffens unter anderem die Goldene Kamera (2011) und der Walter-Scheel-Preis verliehen (2013).

Dirk Steffens wurde am 22. Juni 2015 der Herbert-Quandt-Medienpreis verliehenfür sein Doku-Projekt Hühnerhof, das ursprünglich im September 2014 im ZDF ausgestrahlt wurde. Am 13. Oktober 2015 wurde ihm der Salus Medienpreis verliehen Sonderpreis 2015 für sein Dokumentarprojekt Hühnerhof.

Im Rahmen einer Feierstunde am 19. März 2016 wurde Steffens vom Förderkreis Naturkundemuseum Görlitz mit dem Görlitzer Meridian Naturfilmpreis 2015 ausgezeichnet. Er ist der einzige Naturfilmpreis in Deutschland, der Naturfilmer für ihr Lebenswerk würdigt und belohnt.

Seine Bemühungen um Nachhaltigkeit wurden am 28. Oktober 2016 mit der Verleihung des Hans-Carl-von-Carlowitz-Nachhaltigkeitspreises der sächsischen Hans-Carl-von-Carlowitz-Gesellschaft e. V. seine Bemühungen anzuerkennen.

Die Reise der Menschen, eine Dokumentation von Terra X, wurde 2019 für den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm Mini“ nominiert , sowie für die Goldene Kamera in der Kategorie „Beste TV-Dokumentation Natur und Umwelt“. die ZDF-Dokureihe Terra X: Faszination Erde in der Kategorie „Beste TV-Doku Natur und Umwelt“.

In Anerkennung seiner Verdienste wurde Dirk Steffens am 14. November 2019 mit dem Heinz-Sielmann-Ehrenpreis ausgezeichnet.

In Anerkennung herausragender Verdienste um den Natur- und Artenschutz vergibt die Heinz-Sielmann-Stiftung diesen Preis seit 1994 an Einzelpersonen, öffentliche Einrichtungen, Forschungsinstitute und Unternehmen, die herausragende Beiträge zum Natur- und Artenschutz geleistet haben.

Dirk Steffens Krankheit
Dirk Steffens Krankheit

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *