Michelle Hunziker Vermögen
Michelle Hunziker Vermögen

Michelle Hunziker Vermögen | Michelle Yvonne Hunziker ist eine in der Schweiz geborene schweizerisch-italienische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Model.

Michelle Hunziker , eine Fernsehpersönlichkeit, und Modeerbe Tomaso Trussardi (38) haben Schluss gemacht. Es wird angenommen, dass Michelles zwei Töchter, Sole, 8, und Celeste, 6, die meiste Zeit mit ihr verbringen.

Michelle Trussadi ist seit ihrer Heirat mit Tomaso Trussadi im Jahr 2014 zu einer der reichsten Schweizerinnen aufgestiegen.

Wieso den? Laut Bunte ist ihr Ehepartner Mitglied einer italienischen Modefamilie, deren Vermögen damals auf stattliche 250 Millionen Franken geschätzt wurde.

Inzwischen hat der wahrgenommene Wert der Marke dramatisch abgenommen. Rund 50 Millionen Euro sollen bei einer Transaktion mit dem italienischen Investmentvehikel QuattroR 2019 überwiesen worden sein, das 60 Prozent der Anteile an dem Unternehmen erworben hat.

Michelles unerwarteter Aufstieg als eine der reichsten Personen der Schweiz erfolgte nach ihrer Heirat mit Tomaso im Jahr 2014. Die Ex-Frau von Eros Ramazzotti war bereits zum Zeitpunkt ihrer Scheidung eine erfolgreiche Moderatorin; Dennoch sollte das Vermögen ihrer verheirateten Familie ihren Bankkontostand bei weitem überwogen haben.

Laut “Bunte” wurde das italienische Modeunternehmen Trussardi zum Zeitpunkt der Übernahme mit sagenhaften 250 Millionen Franken bewertet.

Obwohl der Wert der Marke bis zum Verkauf an einen italienischen Investmentfonds im Jahr 2019 deutlich gesunken war, wurde die Transaktion damals auf rund 50 Millionen geschätzt, die Tomaso und seine Familie als Gegenleistung für den Besitz erhalten haben sollen 60 Prozent der Aktien des Unternehmens.

Um das Geld zu erhalten, musste der 38-Jährige es mit seiner Mutter Maria Luisa Trussardi und seiner älteren Schwester Beatrice teilen, die das Unternehmen zuvor geführt hatte. Außerdem gibt es das elegante Restaurant „Trussardi alla Scala“, das sich direkt gegenüber der Mailänder Oper befindet.

Michelle Hunziker hingegen wirkt nicht depressiv. Wenn sie mit ihren Kindern Sole und Celeste draußen ist, ist sie am glücklichsten . Alternativ wirbt sie auf Instagram für Armani-Mode oder ihr Kosmetikunternehmen „goovi“, wo sie tadellos gekleidet ist.

Zumindest scheint die erfolgreiche Moderatorin, die am Montag ihren 45. Geburtstag feierte, nicht zu ahnen, dass um sie herum plötzlich eine Welt zusammenbricht! Selbst als Michelle vor wenigen Tagen ihre Trennung von ihrem Ehepartner Tomaso Trussardi verkündete, bewahrte sie sich eine ungemein ruhige Haltung.

Michelle Hunziker Vermögen

“Nach zehn Jahren Ehe haben wir die Entscheidung getroffen, unserem Leben eine andere Richtung zu geben.” Wir reden nicht von „Wir lieben uns immer noch, nur anders“ oder „Danke für die schönen Jahre“.

Der erste private Schweizer Fernsehsender TV3 wurde 1999 in Zürich gegründet. Hunziker moderierte eine Show namens Cinderella, in der eine Haar- und Make-up-Künstlerin sowie eine Styling-Expertin sowohl einen Prominenten als auch ein Publikum bei ihren Auftritten unterstützten transformiert.

Nach der ersten Folge fand sich Hunziker mitten in einem Feuergefecht wieder. Die Schweizer Boulevardzeitung Blick ging sogar so weit zu sagen: „Cinderella, die neue Lifestyle-Show auf TV3, ist gar nicht mal so schlecht.

Ganz klar, das ist eine Katastrophe.“… Später wurde Hunziker von der Schweizerdeutschen interviewt der Zeitschrift Schweizer Illustrierte, in der sie angab, durch ihren langjährigen Aufenthalt in Italien ihre Deutschkenntnisse verloren zu haben. Nachdem TV3 das Konzept der Show überarbeitet hatte, wurde die Show beim Publikum immer beliebter.

Hunzikers Unterschrift befindet sich auf einer Kachel der Mauer von Alassio, Italien.Hunziker wurde von deutschen Fernsehproduzenten gefunden, nachdem er die Schweizer Fernsehsendung Cinderella moderiert hatte.

1998 moderierte sie zusammen mit Thomas Gottschalk die Verleihung der Goldenen Kamera, die live im Fernsehen übertragen wurde .

In München war sie Co-Moderatorin der Sendung Michael Jackson & Friends (ZDF), die ein Jahr später ausgestrahlt wurde. Nachdem sie in mehreren Talkshows aufgetreten war, wurde sie eingeladen, ihren Debütfilm Erstes Glück ( in Deutschland auszustellen.

Sie moderierte die Show gemeinsam mit Thomas Elstner und führte Interviews mit Prominenten über ihre erste romantische Begegnung. Die Show hingegen war nicht besonders beliebt und wurde schließlich abgesagt.

Als sie nach Italien zurückkehrte, trat sie in den Serien Donna sotto le stelle und Piazza di Spagna mit Gerry Scotti sowie in Tacchi a spillo mit Claudio Lippi auf, die alle im nationalen Fernsehsender gezeigt wurden .

Hunziker und Carsten Spengemann moderierten die erste und zweite Staffel von Deutschland sucht den Superstar, einem deutschen Gegenstück zur britischen Fernsehshow Pop Idol, die 2002 bzw. 2004 ausgestrahlt wurde.

Michelle Hunziker Vermögen
Michelle Hunziker Vermögen

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *