Laura Karasek Verheiratet
Laura Karasek Verheiratet

Laura Karasek Verheiratet | Laura Karasek ist eine deutsche Autorin, Fernsehkommentatorin, Anwältin und Performerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Laura Karasek wurde am 29. April 1982 in Hamburg als Tochter einer vierköpfigen Familie geboren. Ihr berühmter Vater ist der Journalist und Romancier Hellmuth Karasek, ihre Mutter Armgard Seegers ist eine im Bereich Literatur tätige Literaturkritikerin.

Tatsächlich ist ihre gesamte Familie in ihren jeweiligen Bereichen unglaublich bekannt und erfolgreich. Neben ihrem Bruder Niko Karasek, der Reporter bei ProSieben ist, hat sie zwei Halbbrüder: Manuel Karasek, Journalist und Autor, und Daniel Karasek, Theaterregisseur.

Nach dem Abitur studierte sie Rechtswissenschaften an den Universitäten Paris, Berlin und Frankfurt am Main, wo sie mit Auszeichnung promovierte. Anschließend war Laura Karasek von 2008 bis 2018 als Rechtsanwältin in der Kanzlei Clifford Chance tätig.

Laura Karasek ist nicht nur attraktiv, sondern auch für den Erfolg gut aufgestellt. Sie ist Anwältin, Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Autorin, die alle von ihrer einzigartigen Ausstrahlung angezogen werden.

Alles weitere, was Sie über Laura Karasek wissen müssen, erfahren Sie auf dieser Seite.
Laura wird als Moderatorin fungieren, während sechs berühmte Töchter das Publikum durch ihre Anekdoten und Erfahrungen führen werden.

An einen prominenten Vater und eine prominente Tochter erinnert sich Laura Karasek in guter Erinnerung, die sich in BILD an ihren Vater, den Literaturkritiker Hellmuth Karasek, erinnert:

„Wir waren beide immer sehr romantisch und sensibel.“ Das bedeutet, dass das Gebäude nahe am Wasser errichtet wurde. Karaseks wurde von viel Gelächter und Tränen erfüllt.

Wenn es um Laura und ihren beruflichen Schub geht, fügt sie hinzu: „Ich bin kein großer Gläubiger, aber ich schaue im Moment öfter nach oben und frage mich, ob Gott stolz auf mich ist.“

2011 begann sie als Rechtsanwältin bei der Anwaltskanzlei Clifford Chance zu arbeiten, wo sie bis Juli 2018 blieb. Seitdem hat sie als Autorin und Moderatorin in vielen Fernsehsendungen gearbeitet.

Ab dem 4. Juli 2019 moderierte sie für zwei Staffeln ihre eigene Talksendung Zart am Limit auf ZDFneo, die sich mit gesellschaftlichen Tabus und moderner Liebe auseinandersetzte. Sie trat auch in mehreren anderen Talkshows auf. Neben der Show gab es einen gleichnamigen Podcast, der als Begleiter diente.

Laura Karasek Verheiratet

Ab dem 9. Juli 2019 präsentiert sie die VOX-Persönlichkeitsdokumentation 7 Töchter, in der sie mit Sprösslingen berühmter Eltern über ihre Erziehung und ihr Leben spricht.

Ihr schriftstellerisches Debüt gab Karasek mit dem Liebesroman Verspielte Jahre, der 2012 erschien. Von Januar 2017 bis Februar 2019 war Karasek als Kolumnistin für stern.de tätig.

Sie wirkte auch an verschiedenen Publikationen mit, darunter Die Welt, die Bild, Focus, Gala und Playboy.Ihre Schriften befassen sich insbesondere mit zeitgenössischer Kultur, Feminismus und der Starrheit traditioneller Geschlechterrollen.

Ihr Sachbuch Yes, they are real: Stories about women and men wurde 2019 veröffentlicht und fand großen Anklang. und ihr zweiter Roman, Three Wishes, wird im September 2019 veröffentlicht.

Es gibt drei Frauen in den Dreißigern, die das Thema der Geschichte sind, und die Geschichte dreht sich um ihre manchmal giftigen Beziehungen zu ihrem Vater, Ehemann und Chef , sowie ihren unerfüllten Kinderwunsch.

Im September 2020 moderierte Karasek die ZDF-Neo-Show Die Höhle der Lügen, in der zwei Teams in acht Folgen gegeneinander antraten. Seit 2021 moderiert sie gemeinsam mit Sophia Thomalla den Podcast „Künstliche Intelligenz“, der auf iTunes erhältlich ist.

Währenddessen war viel passiert in Laura Karaseks bewegtem Leben. Ihre erste Moderationsstelle ergatterte sie 2010 in der VOX-Sendung „7 Töchter“, die einen dokumentarisch anmutenden Blick auf das Leben von Töchtern berühmter Persönlichkeiten wirft.

Weitere fünf Jahre später leitete sie die NDR-Sendung „Die Geschichte eines Abends“, die in diesem Jahr für den Grimme-Preis nominiert wurde.

Spätestens mit ihrem Auftritt auf der Leinwand war Laura Karasek nicht mehr nur die „Tochter von …“. Ihr schriftstellerisches Können bewies sie in den Folgejahren mit Beiträgen für verschiedene Publikationen, darunter „Stern“, „Die Welt“ und „Bild“.

Laura Karasek Verheiratet
Laura Karasek Verheiratet

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *