özlem Türeci Tochter
özlem Türeci Tochter

özlem Türeci Tochter | özlem Türeci ist ein in der Türkei geborener deutscher Arzt, Wissenschaftler und Unternehmer. Während dieser Zeit war sie Mitbegründerin von BioNTech, das 2020 den weltweit ersten Impfstoff auf Messenger-RNA-Basis entwickelte, der zur Verwendung gegen das COVID-19-Virus zugelassen wurde.

Türeci ist seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2018 als Chief Medical Officer von BioNTech tätig. Ganymed Pharmaceuticals, dessen Mitbegründerin sie im Jahr 2001 war und als CEO fungierte, bis das Unternehmen 2016 von Astellas Pharma gekauft wurde, war ihr vorheriger Arbeitgeber.

Zuvor lagen die Hauptaufgaben von Türeci in Forschung und Lehre. Sie arbeitet außerdem als Privatdozentin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, Deutschland, wo sie Literatur lehrt.

Neben anderen Preisen schrieben Türeci und ihr Ehemann Uur ahin Geschichte, indem sie als erste Deutschtürkin 2020 auf der Forbes-Liste der 100 reichsten Personen Deutschlands auftauchten.

Gegenwärtig wird die Corona-Impfung eingesetzt, um weltweit immer mehr Menschen davor zu bewahren, an der Krankheit gefährlich zu erkranken. Ihren Erfolg führen sie auf das Forscherpaar zurück, dem es gelang, in relativ kurzer Zeit wirksame Impfstoffe zu entwickeln.

Sie waren die ersten, die eingezogen wurden, und sie waren Priv.-Doz. DR. zlem Türeci und Prof. Dr. Uur ahin, Mitbegründer des Biotechnologieunternehmens Biontech, die ebenfalls aufgenommen wurden.

Sowohl zlem Türeci als auch Uur Sahin, die in Köln ihr Abitur gemacht und an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln studiert und promoviert haben, wurden am 17.

September 2021 von Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Rathaus empfangen und mit der Goldenen überreicht Buch der Stadt Köln vom Oberbürgermeister.

Dekan Prof. Dr. Gereon R. Fink hielt im Namen der von ihm gegründeten Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln eine Laudatio und verlieh den beiden Medizinern die Ehrendoktorwürde. Der Rektor der Universität zu Köln, Prof. Dr. Dr. hc Axel Freimuth, bat zlem Türeci und Uur Sahin, sich in das ihnen überreichte Goldene Buch der Universität einzutragen.

Nach ihrem Medizinstudium an der Universität des Saarlandes in Homburg promovierte sie 1992 an der Medizinischen Fakultät des Saarlandes.

Sie war Heisenberg-Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft, wo sie mehrere Jahre arbeitete. Die Forschungsinteressen umfassten die Identifizierung und Charakterisierung tumorspezifischer Chemikalien sowie die Entwicklung von Immuntherapien zur Behandlung von Krebs.

2002 habilitierte sie sich im Fach Molekulare Medizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, wo sie seit 1997 tätig war.Türeci lernte ihren späteren Ehemann Uur ahin während ihres letzten Studienjahres am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg kennen. Uur arbeitete damals im Krankenhaus.

Es zeigte sich, dass sie beide daran interessiert waren, das körpereigene Immunsystem zur Krebsbekämpfung einzusetzen. Danach wurden sie Freunde.

Das Paar heiratete 2002 und begrüßte vier Jahre später ihr erstes Kind, eine Tochter. Trotz der Tatsache, dass Türeci und ihr Mann durch ihre Geschäfte Milliarden von Dollar angehäuft haben, leben das Paar und ihre Kinder weiterhin einfach.

Bei ihrem Besuch in Köln trugen sich Türeci und Ahin in das Goldene Buch der Stadt ein und wurden von der Universität zu Köln mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Beide wurden laut Mitteilung für die Herstellung eines Corona-Impfstoffs in Rekordzeit ausgezeichnet.

Während zlem Türeci als Tochter eines türkischen Arztes in Niedersachsen geboren wurde, kam Sahin mit vier Jahren als Gastarbeiterkind mit seiner Familie nach Köln.

Die traditionelle Folklore der Türkei war der Ausgangspunkt für die zeremonielle Eintragung in das Goldene Buch der Stadt für zlem Türeci und Uur ahin sowie die anderen Ehrengäste. Als die Biontech-Gründer zuvor über die festlich geschmückte Piazzetta des Kölner Rathauses schritten, gab es eine wahre Blitzlichtflut.

Prof. Dr. Gereon R. Fink, Leiter der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, spricht auf einer Pressekonferenz. Er sagte den Geehrten, dass sie sich nicht nur als Forscher, sondern auch als Ärzte sehen, die wollen, dass ihre Studie den Patienten so schnell wie möglich zugute kommt. Er gratulierte ihnen zu ihren Leistungen.

özlem Türeci Tochter
özlem Türeci Tochter

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *