Franziska Preuß Hochzeit
Franziska Preuß Hochzeit

Franziska Preuß Hochzeit | Franziska Preuß ist eine deutsche Biathletin, die im Biathlon an Wettkämpfen teilnimmt. Obwohl Preuss schon vor 2009 sportlich aktiv war, stellten ihre Eltern einen Gutschein für das Programm „Biathlon erleben“ im Biathlon-Trainingslager von Fritz Fischer zur Verfügung, an dem sie im März 2009 teilnahm.

So nahm sie auf Empfehlung von Fischer an Grundlagentrainingsübungen teil Ruhpolding in den Pfingstferien.Das deutsche Biathlon-Idealpaar befindet sich auf einer gewaltigen Radtour, und als die Ergebnisse bekannt gegeben werden, sind die Zuschauer vor Aufregung förmlich umgehauen.

Die Bayern haben Franziska Preuss großgezogen, die im eigenen Bundesland die Staatliche Technische Lehranstalt absolvierte. Auf den ersten Blick beschränkten sich Franziskas sportliche Interessen auf die Leichtathletik, doch im März 2009 erhielt sie von ihren Eltern einen Gutschein für ein Biathlon-Trainingslager.

Franziska wird nach dem Abitur ins Zollskiteam aufgenommen und beweist, dass die beiden mit ihrer Herangehensweise einer Meinung waren. Außerdem absolvierte sie ihre Ausbildung zur Zollbeamtenanwärterin beim Departement Zoll und Grenzschutz.

Ruhpolding Als begeisterter Wintersportler* ist die Zeit bei weitem nicht so erholsam, wie man vielleicht vermuten würde. Skifahrer und Biathleten lassen sich von Schneemangel nicht davon abhalten, den ganzen Sommer über in Form zu bleiben.

Natürlich pflegen sie auch ihr Privatleben und geben ihren Followern gelegentlich wertvolle Einblicke hinter die Kulissen. Franziska Hildebrandt, Simon Schempp und Franziska Preuß holten Silber bei den Biathlon Weltmeisterschaften in Oslo, wo die beiden Skifahrer bereits ein Jahr vor dem Wettkampf liiert waren.

Ihre Beziehung blieb jedoch lange Zeit ein gut gehütetes Geheimnis. Erst vor ein paar Jahren machten sie es öffentlich.
Die Zollwachtmeisterin war früher Leistungssportlerin, bis ihr ihre Eltern einen Gutschein für eine Biathlon-Schnuppertour geschenkt haben, danach hat sie sich ganz in den Wintersport verliebt, in dem sie heute tätig ist.

Als Youngster gewann sie im Zweiten die Gesamtwertung des Deutschlandpokals Saison 2010/2011, als sie noch ein Teenager war. Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen erhielt sie die Erlaubnis, an den Olympischen Jugend-Winterspielen teilzunehmen, wo sie drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille gewann.

Franziska Preuss durfte 2013 im schwedischen Stersund ihr Weltcup-Debüt geben. Am Ende belegte sie den 44. Platz. Franziska Preuß, Andrea Henkel, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier standen beim ersten Staffellauf in Annecy zusammen mit dem Rest des Teams auf der ersten Stufe des Podiums.

Die Olympischen Spiele in Sotschi hingegen entpuppten sich als komplettes Desaster. Nachdem sie im Sprint den 41. Platz und in der Verfolgung den 40. Platz belegt hatte, wurde sie vom 15-km-Einzel disqualifiziert, nachdem sie dabei fünf Fehler gemacht hatte.

Bei den Europameisterschaften im bulgarischen Bansko im Februar 2013 debütierte sie im Frauenfeld. Nach einer enttäuschenden Leistung im Einzelwettkampf belegte sie im Sprint den fünften Platz.

Durch ihre Leistung im anschließenden Verfolgungsrennen konnte sie sich hinter der Polin Monika Hojnisz auf den zweiten Platz vorarbeiten und sich den Titel der Vize-Europameisterin sichern.

Zu ihren vielen Erfolgen bei den Europameisterschaften gehörte der Sieg im Staffelwettbewerb an der Seite von Nicole Wötzel, Vanessa Hinz und Karolin Horchler, der ihr den Titel der Europameisterin einbrachte, indem sie die Tschechische Republik besiegte.

Im September 2013 startete sie bei den Deutschen Meisterschaften in Langdorf und Ruhpolding, wo sie die Titel in Verfolgung, Einzel und Massenstart gewann.

Franziska Preuss lebt mit ihrer Familie im bayerischen Albaching, wo sie als Zollbeamtin arbeitet. Ihr sicherer Zufluchtsort ist bei ihrer Mutter Elisabeth und ihrem Vater Georg.

Ihre beiden jüngeren Geschwister Sophia und Florian treiben keinen Sport. Ihr Vater hingegen war Vizeweltmeister im Berglauf. Julian, ihr jüngster Neffe, ist ihr größter Bewunderer. Seit mehr als einem Jahr ist die Biathletin mit ihrem Teamkollegen Simon Schempp, der auch ihr Freund ist, liiert.

Franziska Preuß Hochzeit
Franziska Preuß Hochzeit

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *