Christian Wagner Wdr Verstorben
Christian Wagner Wdr Verstorben

Christian Wagner Wdr Verstorben | Christian Wagner ging vor vierzig Jahren mit rund 50 Alben zu Peter Rüchel, weshalb wir diese Show machen müssen. Rüchel, der damals Redakteur des WDR war, hatte keine Vorkenntnisse von Rockmusik, aber er ist ein emotionaler Mensch.

Das Live-Erlebnis ins Fernsehen zu bringen, war das Ziel von Christian Wagner: Live-Musik in unerwarteten Arrangements, ungekürzt in realen Musikschauplätzen – Rockkonzerte, die Ihr Publikum fesseln!

Seit fast drei Jahrzehnten produzieren der Musikliebhaber aus der Musikschule und der Pionier aus der WDR-Redaktion gemeinsam Musikfernsehsendungen für den öffentlich-rechtlichen Sender.

Christian Wagner, der Schöpfer von „Zeiglers schöner Fußballwelt“, ist verstorben. Das teilte Arnd Zeigler in der Sendung mit. „Wir haben einen sehr wertvollen Menschen verloren“, sagte der 56-Jährige.

Christian Wagner, ein Freund und Kollege von mir, ist am Montag überraschend im Alter von 46 Jahren verstorben“, schrieb ich.

Wer glaubt, Zeigler sei der Einzige, der von dieser tragischen Nachricht betroffen sein wird, täuscht sich, so der Moderator. Sie haben unrecht, denn das wirkt sich irgendwie auf Sie aus, denn: Wenn es Christian Wagner nicht gegeben hätte, würde ich jetzt nicht hier sitzen.

Der Moderator erwähnte leise, dass es die Sendung nicht geben würde, wenn Christian sie nicht gemacht hätte. „Christian hat die Show gegründet“, fügte er hinzu.

Arnd Zeigler kämpft mit den Tränen, als er sich mit einer ergreifenden Abschiedsrede von seinem Kumpel verabschiedet. Er erklärt, dass sein Leben radikal anders verlaufen wäre, wenn er ihn nicht getroffen hätte.

Nicht nur sein beruflicher Werdegang wäre anders verlaufen, wenn Wagner ihn nicht ins Fernsehen geholt hätte, sondern auch sein ganzes Leben wäre anders verlaufen:

Mein ganzes Leben wäre ganz anders verlaufen auch mein Familienleben wäre gewesen ganz anders, denn es gab Konstellationen, die es nie gegeben hätte, wenn Christian nicht dabei gewesen wäre.”

Peter Rüchel, Mitschöpfer der legendären WDR-Musiksendung „Rockpalast“, ist am 20. Februar 2019 in seiner langjährigen Heimat Leverkusen verstorben. Er war damals 81 Jahre alt.

„Der Verlust von Peter Rüchel hat uns in eine tiefe Melancholie versetzt. Er und Intendant Christian Wagner haben mit dem Rockpalast vor über 40 Jahren Pionierarbeit für etwas völlig Neues, Lebendiges und Einzigartiges geleistet. Der Rockpalast ist bekannt an alle, die sich allgemein für Rockmusik interessieren.

Viele Menschen sind mit ihm aufgewachsen, und viele weitere sehen ihn heute noch. Es ist eine schöne Vorstellung, dass seine Arbeit weiterleben wird, um nicht zu sagen, dass sie weiter rocken wird und relevant sein.”

„Ich habe das Engagement von Peter Rüchel für den Rockpalast immer respektiert, das auch nach seiner aktiven Zeit beim WDR unverändert geblieben ist“, sagt Jörg Schönenborn, Intendant Fernsehen beim Westdeutschen Rundfunk.

Damit legte er den Grundstein dafür, dass die Marke Rockpalast heute aus dem Internet nicht mehr wegzudenken ist und Konzerte, sowohl Klassiker als auch Neuauflagen, millionenfach angeschaut werden.”

Peter Rüchel wurde am 9. März 1937 in der deutschen Hauptstadt Berlin geboren. Nach Stationen beim Sender Freies Berlin und beim ZDF kam er 1974 zum WDR, wo er bis zum Leiter des WDR-Jugendprogramms aufstieg.

Rockpalast“ hieß eine wöchentliche halbstündige Jugendsendung des Westdeutschen Rundfunks (WDR), die ab Anfang 1976 einmal im Monat Live-Musik beinhaltete.

Die erste reguläre Rocknacht mit Künstlern wie Rory Gallagher und Little Feat , fand in der Nacht vom 23. auf den 24. Juli 1977 statt und wurde im Rahmen des Eurovision Song Contest sechs Stunden lang live übertragen.

The Who, The Police, Patti Smith und Mother’s Finest sind nur einige der Künstler, die im Laufe der Jahre im “Rockpalast” aufgetreten sind. Gleichzeitig bedeuteten sie für viele Künstler in Europa einen bedeutenden Fortschritt. Es war einer der größten Verdienste von Peter Rüchel, nicht nur für etablierte Persönlichkeiten, sondern auch für andere.

Christian Wagner Wdr Verstorben
Christian Wagner Wdr Verstorben

By Adelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *